Lizenzen

Du hast also einen großen Server und zwei Instanzen reichen nicht aus? Für diesen Fall geben wir kostenlose erweiterte Lizenzen raus, die es dir erlauben, vier weitere Instanzen zu starten, so dass du insgesamt 6 hast. Aktuell gibt es Lizenzen lediglich für die Linux-Version des Bots.

Wir geben täglich ca. eine Lizenz raus (also ca. 30 pro Monat) - da das aber ein manueller Prozess ist, passiert das in Schüben alle paar Tage. Du kannst eine solche Lizenz (sofern eine verfügbar ist) auf unserer Lizenzseite bekommen. Wenn du den Antrag erfolgreich abgesendet hast, wird die Lizenz im kommenden Durchgang ausgestellt. Bitte stelle sicher, dass du die richtigen Daten auf der Lizenzseite eingibst, da du sonst erneut eine Lizenz beantragen musst.

Wir haben eine „Donor“-Gruppe im Forum, der du automatisch beitrittst, wenn du uns mit einer Spende unterstützt. Mit diesem Status kannst du direkt auf der Lizenzseite eine Lizenz beantragen. Beachte bitte dennoch, dass die Lizenz erst mit dem nächsten Durchgang ausgestellt wird (siehe oben).

Lizenzen sind an die Server UID deines TeamSpeak-Servers gebunden. Wenn die bei der Lizenz angegebene Server UID nicht mehr mit der Server UID deines TeamSpeak-Servers übereinstimmt, musst du eine neue Lizenz anfordern.

Eine Lizenz wird auf jeden Fall für ein Major Release (also 1.0 oder 2.0) gültig sein - darüber hinaus kann eine neue Lizenz notwendig sein. Aktuell gibt es keine Pläne, Lizenzen < 1.0 mit dem Erscheinen der 1.0 Version ablaufen zu lassen.

Wenn du eine Lizenz erhalten hast musst du die private.dat Datei von der Lizenzseite runterladen und diese in den selben Ordner speichern/kopieren in dem der Sinusbot installiert ist. Nach dem du den bot neugestartet hast erscheinen die neuen Instanzen.

Jede Lizenz-Anfrage wird von uns manuell kontrolliert und wir behalten uns vor, einzelne Anfragen abzulehnen. Wir behalten uns außerdem vor, diese Aktion jederzeit und ohne weitere Ankündigung zu beenden.