Youtube-dl Installation

Der Sinusbot nutzt youtube-dl um Audio Inhalte von verschiedenen Anbietern zu downloaden oder zu streamen. Die nutzbaren Dienste sind hier gelistet.

Folgende Schritte werden für Windows benötigt

  • besuche die Seite latest releases mit einem Browser
  • lade dir dort die neuste „youtube-dl.exe“ herunter
  • kopiere diese in das Sinusbot Installationsverzeichnis (darin liegt auch die sinusbot.exe und die config.ini)
  • starte den Bot neu (Tasktray auf das Sinusbot Icon klicken und auf close drücken)

Der Sinusbot erkennt beim starten nun youtube-dl automatisch und !yt !ytdl sollte zur Verfügung stehen.

Es muss nicht der Pfad in der config.ini angepasst werden wenn die youtube-dl.exe im selben Ordner wie die sinusbot.exe (Installationsverzeichnis) liegt.

Troubleshooting

Wenn du einen Fehler bekommst stelle sicher, dass du das Microsoft Visual C++ 2010 Redistributable Package (x86) installiert hast.

Führe die Folgenden Kommandos aus und passe die Pfade je nach deiner Sinusbot Installation an:

  • besuche die Seite latest releases mit einem Browser
  • kopiere dir den Downloadlink von dem letzen Release von der „youtube-dl“ in die Zwischenablage (Rechtsklick und „Adresse des Links kopieren“)
  • sudo curl -L ERSETZE_DIES_MIT_DEINEM_LINK_IN_DER_ZWISCHENABLAGE -o /opt/sinusbot/youtube-dl
  • chmod a+rx /opt/sinusbot/youtube-dl

Aktuelle Sinusbot Versionen erkennen automatisch wenn youtube-dl im Installationsverzeichnis vorhanden ist. Wenn nicht wird es beim Starten in der Konsole angezeigt. Stelle dann sicher, dass ein Pfad in der config.ini angegeben ist:

YoutubeDLPath = „/opt/sinusbot/youtube-dl“

Troubleshooting

Stelle sicher dass du die aktuellste youtube-dl Version benutzt. Dazu führe /opt/sinusbot/youtube-dl -U aus (oder je nachdem wo sich dein youtube-dl befindet).

Teste ob du manuell selbst etwas herunterladen kannst bevor du es als Bug reportest. Das kannst du mit /opt/sinusbot/youtube-dl <mediaurl> machen.

`HTTP error 429: Too many requests`

  • erstelle / verändere (wenn sie schon existiert) die Datei „youtube-dl.conf“ in /etc/ (Linux)
  • kopiere in diese: --force-ipv4
  • speichere und versuche es erneut, der Fehler sollte nun verschwunden sein

`Signature extraction failed`

  • update dein youtube-dl /opt/sinusbot/youtube-dl -U

Download Failed

  • update dein youtube-dl /opt/sinusbot/youtube-dl -U